DOTA Wo soll ich suchen CD

Optionen zu Wo soll ich suchen

PreisAnzahl 
Wo soll ich suchen - CD13,00 € 

Preis inkl. aller Gebühren.

Informationen

 Das Album ist am 30.08.2013 erschienen. Darauf sind 13 Stücke, teils in klassischer Band-Besetzung, teils reduziert akustisch wie bei "Hoch oben" oder "Sommer", wo das Schlagzeug durch gebürstete Kartons oder einen alten Lederkoffer ersetzt wird. Bei vielen Stücken erweitern Gastmusiker das Klangspektrum: Simon Harrer (Posaune), Jotham Bleiberg (Trompete),  Philipp Thimm (Cello), Sebas Schlecht (Geige)

Am Schlagzeug spielen Joda Foerster und Janis Görlich, der erste Schlagzeuger der Band, der nach ein paar Jahren Schaffenszeit in New York nun wieder in Berlin ist. An den Tasten brilliert Jonas Hauer, ein musikalischer Gast, der schon auf dem vorletzten Live-Album und bei zahlreichen Konzerten dabei war. Den Bass spielt Erez Frank und an der E-Gitarre ist der charaktaristische Sound von Jan Rohrbach zu erkennen. 

Aufgenommen in Berlin von Thommy Krawallo und von zodiaque. Gemischt und gemastert von zodiaque. Das  Cover  und das 20 seitige Booklet sind von Ilja Stahl gestaltet  worden.


1. Hoch oben  | 2. Warten auf Wind | 3. Sommer | 4. Das Wesen der Glut |  5. Du musst Dich nicht messen | 6. Stadt am Meer | 7. Zwei Falter |  8. Wo soll ich suchen | 9. Konfetti | 10. Im Tausch |  11. Rauschen | 12. Licht | 13. Risse